Style Guide für den perfekten Trenchcoat

Der Herbst ist da und das heißt auch es ist wieder Zeit unsere Mäntel aus dem Schrank zu holen. Von allen Mänteln ist der Trenchcoat ein zeitloser Klassiker. Besonders in der Übergangszeit ist das der perfekte Begleiter. Wenn man einen gut sitzenden gefunden hat, kann man, bei der richtigen Pflege, ein Leben lang daran Freude haben. Obwohl ich Mäntel liebe, und ich davon bereits einige besitze, hat mir ein klassischer Trenchcoat bisher immer noch gefehlt. Suchen tue ich wahrscheinlich schon seit Jahren nach DEM Trenchcoat und nun bin ich endlich fündig geworden. Wenn auch ihr noch den für euch perfekten Trenchcoat sucht, dann hilft euch eventuell mein Style Guide dazu.

Passform: Das ist mit das wichtigste. Denn wenn der Trenchcoat nicht sitzt, dann wirst du dich nicht drin wohl fühlen. Das heißt wiederum du wirst ihn nicht tragen – und das wäre doch viel zu schade. Deswegen sollte man immer darauf achten, dass die Schultern perfekt sitzen. Sie sollten genau mit deinen Schultern abschließen. Die Ärmel sollten nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz sein und du solltest genügend Freiraum haben. Man sagt die Ärmel sollten direkt an der Hand abschließen. Ich muss ehrlicherweise sagen, dass ich es mag wenn meine Ärmel ein Stück länger sind. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

Anprobe: Egal ob du deinen Trenchcoat im Laden anprobierst oder online bestellst. Bei der Anprobe würde ich dir empfehlen einen Pullover drunter zu tragen. Somit kannst du sicher gehen, dass der Mantel nicht zu klein ausfällt. Denn so kannst du ihn auch noch bei kühleren Tagen, mit einem dicken Pullover, tragen.

Budget: Bei zeitlosen Kleidungsstücken lohnt es sich mehr zu investieren. Es muss nicht immer sein. Aber gerade bei einem Teil welches man eventuell sein Leben lang tragen kann, ist es eine gute Investition.

Material: Mir persönlich war es wichtig dass der Trenchcoat hauptsächlich aus Baumwolle besteht. Dadurch fühlt er sich natürlich sehr weich und hochwertig an. Außerdem kommt man in einem Kleidungsstück aus natürlichen Materialien nicht so ins schwitzen wie in synthetischen Materialien.

Styling: Einen Trenchcoat kann man sogut wie mit allem kombinieren. In meiner Variante kombiniere ich ihn sehr klassisch. Mit einer Marlene Hose, einer Bluse und spitzen High Heels. Wenn du es aber legerer magst, kannst du ihn auch perfekt zu Jeans und Sneaker tragen. Genauso wie über einem Kleid sowie über einem Rock mit oversize Pullover. Wenn du nicht zu spießig damit aussehen möchtest, dann achte immer darauf dass du coole Accessiores kombinierst. Zb. eine Fransen- oder Gürteltasche. T-Shirts mit coolen Prints oder ausgefallene Schuhe. Manchmal reicht es auch schön wenn man ihn einfach offen lässt. Das wirkt immer lässiger. Am Ende sollte ein Trenchcoat  deinen Look vollenden und dich immer gut angezogen aussehen.

  • Comments ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP