Portugal Algarve

DSC00049

Wie vielleicht einige von euch mitbekommen haben, war ich letzten Monat in Portugal. Um genauer zu sein, an der wunderschönen Algarve. Für mich war das die erste Reise an die Südküste von Portugal.

Für mich war der Urlaub hauptsächlich zum Entspannen da, trotzdem wollte ich auch etwas vom Land entdecken. Meiner Meinung nach, gibt es nichts langweiligeres als den lieben langen Tag am Strand zu liegen, aber da hat ja jeder so seine eigenen Vorlieben. Ich finde es ja immer spannend das “Innere” des Landes zu erkunden, die Kultur kennenzulernen und mit Einheimischen zu sprechen. Ich selbst war in Portimão, wobei ich sagen muss, dass die kleinen Dörfer, in der Umgebung, mich viel mehr angesprochen haben. So bin ich dann auch mal an der Küste entlang gefahren und habe verschiedene Strände entdeckt. Süße, kleine Orte wo alles noch sehr einheimisch ist. Was zu dieser Saison wirklich entspannend war, war dass die Strände nicht so überfüllt waren, wie sie es im Hochsommer wären. So konnte ich wirklich auch mal kilometerlang am Strand spazieren gehen und die Ruhe genießen. Das ist ein wirklich unbeschreibliches Gefühl, wenn du die frische Meeresluft einatmest und nur den Wellen zuhörst – traumhaft! Wenn man in Portugal ist, muss man natürlich auch mal die Fischgerichte dort probieren. Ich war jeden Tag in einem anderen Restaurant und es hat durchgehend gut geschmeckt, sehr aromatisch und einfach lecker – taste it. Die Algarve beeindruckt vor allen Dingen durch ihre atemberaubende Natur. Alle Strände sind durch riesige Felsen ummauert. Welche ein wunderschönes Panorama bieten, wenn man diese besteigt. Das Wasser war zu dieser Jahreszeit natürlich noch viel zu kalt um reinzugehen, aber einige Mutige haben es sich trotzdem getraut. Durch den hohen Wellengang ist die Algarve besonders für Surfer interessant, die konnte man an allen Stränden, beim Wellenfang, beobachten.

Für alle die nicht nur einen reinen Badeurlaub machen wollen, sondern auch die tolle Natur und gastfreundliche Kultur kennen lernen möchte, dem kann ich einen Trip an die Algarve nur empfehlen.

a href=”http://www.bloglovin.com/blog/14535765/?claim=4ef4wu4c3b2″>Follow my blog with Bloglovin</a

DSC00061

DSC00081

DSC00047
DSC00074
DSC00083

DSC00107

DSC00110

DSC00113

DSC00151

DSC00120

DSC00122

DSC00160

DSC00156

DSC00148

 

  • Comments ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP