Fashion

Meine erste Mom Jeans

meine-erste-mom-jeans

Heute zeige ich euch mal einen ganz anderen Look von mir – und zwar geht es heute um meine erste Mom Jeans. Die Hose ist mir vor allen Dingen durch die wunderschönen Stickereien aufgefallen. Florale Prints und Muster sind momentan überall zu sehen, nicht nur auf Kleidung sondern auch auf Taschen und Accessiores. Da ich relativ klein bin habe ich mich an die Mom Jeans nie so wirklich ran getraut. Schließlich staut sie und macht die Hüften tendenziell breiter, also eigentlich alles was dem Idealbild genau nicht entspricht. Aber da Geschmäcker zum Glück verschieden sind und man nicht immer super schlank aussehen muss habe ich sie mir geholt, einfach weil mich der Stil am Ende doch überzeugt hat.

Dazu trage ich meine weißen Lieblinge, die Superstars von Adidas, ein schlichtes Crop Top und eine Fransentasche. Wenn man die Figur doch etwas strecken möchte, kann man auch sehr gut High Heels dazu kombinieren, so schauen die Beine nicht ganz so gestaut aus.

Was haltet ihr denn von Mom Jeans? Habt ihr auch welche oder ist das garnichts für euch?

meine-erste-mom-jeans

meine-erste-mom-jeans

meine-erste-mom-jeans

meine-erste-mom-jeans

meine-erste-mom-jeans

loglovin.com/blog/14535765/?claim=4ef4wu4c3b2″>Follow my blog with Bloglovin</a

 [metaslider id=1597]

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Nada
    12. September 2016 at 17:42

    You look perfect!
    NEW POST : THE COLORFUL THOUGHTS

  • Leave a Reply